Bau dir deine Trage.
frei konfigurierbar
freie Farbwahl
sofort loslegen!
Konfigurieren
Zufall

Bau dir deine Babytrage

Alle Teile der MaMo kannst du frei wählen, ganz nach deinem Geschmack.
Gepolsterte oder aufgefächerte Träger, gepolsterter oder leichter Hüftgurt,
verschiedene Designs für Kopfstütze, Gurtschoner und Beutel -
alles ist möglich, denn die MaMo ist modular.
Starte mit dem Set aus Hüftgurt, Schulterträgern und passendem Beutel und bestell den nächsten Beutel, wenn du ihn brauchst, in deinem Wunschdesign.

Kombinieren statt einstellen

Wie du es von Kleidung kennst, wählst du die Beutelgröße nach der Konfektionsgröße deines Kindes aus.
So brauchst du nichts weiter einstellen, die ergonomische Anhock-Spreiz-Haltung ergibt sich automatisch
und dein Baby sitzt immer bequem - ob vor dem Bauch oder auf dem Rücken.

Genau das, was du gerade brauchst

Die typische Tragezeit ab Geburt bis Größe 86 (ca. 18 Monate) deckt die MaMo mit 3 Beuteln ab.
Sie bietet aber auch einen speziellen, ganz kleinen Beutel für Frühchen ab Größe 38 (Info folgt).
Und auch für Kleinkinder bis Größe 104 gibt es einen passenden, großen Beutel.

Details & Eigenschaften

Die MaMo startet als Half Buckle, also mit geknoteten Schulterträgern (Full Buckle in Planung). Dieses Prinzip ist unschlagbar einfach im Handling.
5 Beutelgrößen decken Größe 38 bis Größe 104 ab.

Einführungspreise nur bis zum 31.01.18

Bis Ende Januar kosten alle Teile 20 Euro, Kopfstützen und Gurtschoner je 10 Euro. Ab den 01.02.18 liegen die Hüftgurte und Schulterträger bei je 25 Euro, Kopfstützen und Gurtschoner kosten jeweils 15 Euro. Die Beutel bleiben bei 20 Euro.

Materialien

Die Beutel bestehen aus 100% Leinen, Kopfstützen und Gurtschoner je nach Design aus Baumwolljersey oder gewebtem Baumwollstoff.
Die aufgefächerten Träger sind ebenfalls aus Leinenstoff gefertigt.
Der Oberstoff von Hüftgurt und gepolsterten Trägern ist ein strapazierfähiges Gewebe aus 35% Baumwolle und 65% Polyester.
Alle Materialien sind schadstoffgeprüft.

Kaufen

Seit dem 1. November ist die MaMo exklusiv bei MamaMotion, in den Ladengeschäften und online unter mamamotion.de/babytragen/mamo.html erhältlich.

Medien

Infos für TrageberaterInnen und Hebammen

TrageberaterInnen oder Hebammen können die MaMo mit 15% Rabatt bei Erstbestellung kaufen. Einfach im Shop zusammenstellen und im Bestellkommentar schreiben, daß du Trageberaterin, bzw. Hebamme bist.

FAQ

Ab wann gibt es die MaMo zu kaufen - und wo?

Die MaMo gibt es ab dem 1. November 2017 exklusiv bei MamaMotion - online unter www.mamamotion.de/mamo.html oder in unseren Ladengeschäften in Hamburg und Hannover (Mitte 2018: Berlin)

Kann ich bei der MaMo die Stegbreite verstellen?

Ja, bei jeder der 4 Beutelgrößen lässt sich die Stegbreite stufenlos verstellen. Dazu werden die äußeren Klettverbindungen gleichmäßig weiter nach innen versetzt. So lässt sich jeder Beutel bis auf die maximale Stegbreite des Vorgängerbeutels verkleinern. Aber auch wenn diese Feineinstellung nicht berücksichtigt wird, sitzt dein Baby gut, wenn du einfach den Beutel in der passenden Konfektionsgröße verwendest.

Erfüllt die MaMo alle Anforderungen an eine gute Babytrage?

Eine gute Tragehilfe muß bequem sein - sowohl für dich als auch für dein Baby.

Besonders bei kleinen Babys ist es wichtig, daß sich ihr Rücken in einer Trage runden kann und sie mit angezogenen, leicht gespreizten Beinchen die sogenannte Anhock-Spreiz-Haltung einnehmen können. Die ist für eine gute Rücken- und Hüftentwicklung wichtig. Die MaMo Trage stützt Babys Rücken in dieser Haltung stabil und fest. Besonders bei dem kleinsten Beutel für Neugeborene ist diese Haltung bereits "eingebaut", bei den größeren Beuteln entwicklungsgemäß weniger stark ausgeprägt.

Auch für dich ist die MaMo bequem. Schulterträger, Hüftgurt und auch alle Schnallen und Kunststoffteile sind unterpolstert, damit nichts drückt. Die auf dem Rücken gekreuzten Träger sorgen für eine direkte Krafteinleitung über den Rücken und ein einfaches Handling.

Du hast eine Frage?

Newsletter

Made by MamaMotion